EINFÜHRUNG DER MARKE ASTAT

    Die Firma Artpol PPHU hat im ersten Quartal 2013 mit dem Prozess der Einführung und Patentierung der hergestellten ESD Verpackungen unter der eigenen Marke „Astat“ begonnen.

   Das jahrzehntelange Wirken im Bereich der Produktion der Firma Artpol und die gewonnene Erfahrung und Wissen im Bereich der Auswahl der entsprechenden Form der antistatischen Verpackungen ESD, führte zum nächsten Schritt und zwar die Einführung der eigenen ESD Produktmarke „Astat”.

   Die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten von antistatischen Produkten, als auch die absolvierten Symposien in zahlreichen Laboren in Europa führten zur Erlangung der höchstmöglichen Schutzparameter vor Entladungen der elektrostatischen Elektrizität. Davon zeugen zahlreiche Zertifikate und Ergebnisse von Untersuchungen, die in den letzten Jahren, erlangt wurden.

   Die eingeführte Marke „Astat” wird die Erkennbarkeit der ESD Produkte auf dem Markt bewirken und wird gleichzeitig dazu führen, dass es zu einer Identifizierung von ESD Verpackungen mit der Firma „Artpol“ geben wird.

Zur Produktgruppe „Astat” werden folgende Verpackungen gehören:
  • Ableitfähiger ESD
  • Ableitfähiger zip ESD
  • mit Noppen ESD
  • Erzeugnisse aus Schaum ESD
  • Abfallsäcke ESD
  • Erzeugnisse aus Kanalplättchen, leitende ESD
  • Ärmel, Halbärmel, Bänder ESD

   Wir hoffen, das die Einführung der Marke „Astat” Ihre Zufriedenheit findet und dazu beiträgt, das immer mehr innovative ESD Produkte eingeführt werden, um den höchsten Schutz Ihrer Produkte, zu gewährleisten.

stat4u